Datenschutzbestimmungen auf deutsch

Privacy Data Information in english

 

Datenschutzbestimmungen 

Ich nehme den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Nachfolgend möchte ich Sie informieren.

Verantwortlich für den Datenschutz

Betül Berthold
Forstring 61
63225 Langen
Deutschland
Telefon: 0170 – 83 88 043
E-Mail: info@hypnobirthing-babys.de

Welche personenbezogenen Daten ich von Ihnen verarbeite:

  • Bestandsdaten (Namen, Anschrift)
  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummern)
  • Inhaltsdaten (Texteingaben)
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Telefonnummer, Anrufzeiten, IP-Adresse)
  • ggf. besondere Kategorien von Daten (z.B. Gesundheitsdaten). Hier gelten besondere Bestimmungen.

Der Zweck der Verarbeitung ist:

  • Zurverfügungstellung des Angebots, seiner Funktionen und Inhalte
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Interessenten/Klienten
  • Sicherheitsmaßnahmen

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen ich Dir die Rechtsgrundlagen meiner Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung meiner rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung meiner berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO. Entsprechend Art. 16 DSGVO haben Sie das Recht, die Vervollständigung oder Berichtigung der Sie betreffenden Daten zu verlangen. Nach Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen. Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie mir bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern. Außerdem haben Sie gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt unberührt. Nach erfolgtem Widerruf einer Einwilligung können Sie meine Leistungen nicht weiter nutzen.Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anfragen jederzeit an info@hypnobirthing-babys.de.

Kontaktaufnahme/Anmeldung/Anfrage

Bei der Kontaktaufnahme mit mir (z.B. per Kontaktformular, Anmeldeformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden Ihre Angaben zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Wenn Ihre Anfrage auf die Anbahnung oder Abwicklung eines Vertrages abzielt, ist zusätzliche Grundlage für die Verarbeitung Art. 6 (1) lit. b DSGVO. Anfragen, die nicht in ein Vertragsverhältnis münden, werden mit Ablauf von 12 Monaten gelöscht. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.
Ich verarbeite Ihre von Ihnen angegebenen Daten im Rahmen Ihrer Anfrage/Anmeldung, um Ihre Anfrage zu beantworten bzw. Ihnen die gewünschte(n) Leistung(en) zu ermöglichen. Die Verarbeitung erfolgt also zum Zweck der Kommunikation, der Erbringung der angebotenen Dienstleistung(en) und zur Abrechnung. Dabei sind die im Anmeldeformular/Kontaktformular als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Die übrigen Daten dienen der Qualitätssicherung und der Erbringung einer individuelleren Leistung. Die Daten offenbare ich gegenüber Dritten nur im Rahmen der von mir beauftragten Bearbeitung (z.B. Hoster) oder im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten gegenüber Rechtsberatern und Behörden. Die Nutzung der Formulare ist freiwillig. D.h. Sie sind nicht verpflichtet ein Formular zur Kontaktaufnahme bzw. für Ihre Anfrage zu nutzen oder Ihre Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten zu erteilen. Eine Kontaktaufnahme ist selbstverständlich auch ohne Formular möglich (telefonisch oder per E-mail). Wenn Sie Ihre Anmeldung bzw. Anfrage mit der Betätigung des „Senden“ Buttons abschicken, stimmen Sie zu, dass Ihre Angaben (Daten) zur Beantwortung Ihrer Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Wenn Sie die Einwilligung nicht erteilen, entstehen Ihnen hierdurch keine Nachteile. Ohne Einwilligung können Sie jedoch keine Begleitung durch mich in Anspruch nehmen. Die Einwilligungserklärung erhalten Sie zur Unterschrift.
Im Rahmen der Nutzung meines Onlineangebotes wird Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung gespeichert. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage meiner berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung meiner Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Therapeutische Leistungen und Coaching

Ich verarbeite die Daten meiner Klienten/Patienten, um ihnen gegenüber meine vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Klienten (z.B. Name, Anschrift, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B. E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Honorare, Namen von Kontaktpersonen, etc.). Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindung, etc.) sind bei Überweisung des Honorars durch eine Bank für mich ersichtlich. Im Rahmen meiner Leistungen, kann ich ferner besondere Kategorien von Daten, insbesondere Angaben zur Gesundheit der Klienten und besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten. Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbare oder übermittle ich die Daten der Klienten/Patienten, sofern dies der Erbringung meiner Leistungen dient, gesetzlich vorgeschrieben ist, um lebenswichtige Interessen der Klienten/Patienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung des Klienten/Patienten.
Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist. Es gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern ich im Rahmen meiner Verarbeitung Daten gegenüber Dienstleistern/ anderen Personen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbare, sie an diese übermittle oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähre, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage meiner berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz eines Webhosters, Telefon-Providers, Email-Providers, Steuerberaters oder eines Auftragsverarbeiters zur Pflege der Internetseite und Bereitstellung der Funktionalitäten etc.). Dritte werden mit der Verarbeitung von Daten durch ein „Auftragsverarbeitungsvertrag“ beauftragt, was auf Grundlage des Art. 28 DSGVO geschieht. Außerhalb dieser Aufstellung werden keine Daten an Dritte übergeben.

Hosting

Die von mir in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeite ich bzw. mein Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Server Log Daten

Der Hostinganbieter erhebt keine Logfiles für den Zugriff auf das Onlineangebot. Bei E-Mail-Verkehr wird ein Logfile geschrieben und für max. 24 Stunden aufgehoben. Hier werden E-Mail Adresse und IP-Adresse geloggt.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Sie können das Speichern von Cookies beim ersten Besuch auf meiner Website durch Nicht-Bestätigung der Cookie-Vereinbarung verhindern

Webfonts

Ich nutze kostenfrei zur Verfügung gestellte Webfonts der folgenden Anbieter: G-Static.

Sicherheit

Ich und meine Auftragsverarbeiter treffen technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtiger Personen zu schützen. Unsere Datenverarbeitung und unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

  • SSL-Verschlüsselung: Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an mich als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Administration, Buchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung

Ich verarbeite Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation meines Betriebs, Buchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeite ich dieselben Daten, die ich im Rahmen der Erbringung meiner vertraglichen Leistungen verarbeite. Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen. Der Zweck und mein Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Buchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung meiner Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung meiner Aufgaben und Erbringung meiner Leistung(en) dienen. Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten Angaben.Ich offenbare oder übermittele hierbei Daten an Berater, wie meinen Steuerberater

Löschung von Daten

Die von mir verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei mir gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Ich unterhalte Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Nutzern kommunizieren und sie dort über meine Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen meiner Datenschutzerklärung angegeben, verarbeite ich die Daten der Nutzer sofern diese mit mir innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren. Online findet keine Beratung, kein Coaching, keine Therapie statt. Es werden keine gesundheitlichen Belange besprochen, sondern nur über das Leistungsspektrum Auskunft gegeben.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Ich setze innerhalb meines Onlineangebotes auf Grundlage meiner berechtigten Interessen Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Angebote (z.B. Texte oder Bilder) und Links zu ihren Internetseiten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Ich bemühe mich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

Google Maps 

Ich binde die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Bei Fragen zu diesem Thema können Sie sich gerne jederzeit per E-Mail an kontakt@praxis-berthold.de an mich wenden.

 

Privacy Data Information

I take the protection of your personal data very seriously and treat your personal data confidentially and in accordance with the legal data protection regulations. Below I would like to inform you.

Responsible for data protection

Betül Berthold
An der Steinkaute 13b
63225 Langen
Deutschland
Telefon: 0170 – 83 88 043
E-Mail: info@hypnobirthing-babys.de

Which personal data I process from you:

  • Inventory data (name, address)
  • Contact details (e-mail, phone numbers)
  • Content data (text input)
  • Meta / communication data (e.g., telephone number, call times, IP address) 
  • where applicable, special categories of data (e.g., health data). Special conditions apply

The purpose of the processing are:

  • Provision of the offer, its functions and contents
  • Answering contact inquiries and communication with interested clients
  • Safety measures 

Relevant legal bases

In accordance with Art. 13 GDPR, I inform you of the legal basis of my data processing. Unless the legal basis in the data protection declaration is mentioned, the following applies: The legal basis for obtaining consent is Article 6 (1) lit. a and Art. 7 GDPR, the legal basis for the processing for the performance of our services and the execution of contractual measures as well as the response to inquiries is Art. 6 (1) lit. b GDPR, the legal basis for processing in order to fulfill our legal obligations is Art. 6 (1) lit. c GDPR, and the legal basis for processing in order to safeguard my legitimate interests is Article 6 (1) lit. f GDPR. In the event that vital interests of the data subject or another natural person require the processing of personal data, Art. 6 para. 1 lit. d GDPR as legal basis.

Your rights

You have the right to ask for confirmation as to whether the data in question is being processed, for information about this data or for further information and to copy the data in accordance with Art. 15 GDPR. According to Art. 16 GDPR you have the right to demand the completion or correction of the data concerning you. According to Art. 17 GDPR, you have the right to demand that the relevant data be deleted without delay, or alternatively, in accordance with Art. 18 GDPR, to require a restriction of the processing of the data. You have the right to demand that the data relating to you which you have provided to me be obtained in accordance with Art. 20 GDPR and demand their transmission to other persons responsible. In addition, you have gem. Art. 77 GDPR the right to file a complaint with the competent supervisory authority. You can gemte consents gem. Revoke Art. 7 para. 3 GDPR with effect for the future and you can object to the future processing of your data in accordance with Art. 21 GDPR at any time. The lawfulness of the data processing up to the time of the cancellation remains unaffected. After the revocation of a consent, you can no longer use my services.

Contact / application / request

When contacting me (by contact form, registration form, e-mail, telephone or via social media) your details for processing the contact request and their processing acc. Art. 6 para. 1 lit. b) GDPR processed. If your request is for the initiation or execution of a contract, additional basis for processing is Art. 6 (1) lit. b GDPR. Inquiries that do not lead to a contractual relationship are deleted after 12 months. Furthermore, the legal archiving obligations apply.I process your data provided by you as part of your inquiry / registration in order to answer your request or to enable you the desired performance(s). The processing therefore takes place for the purpose of communication, the provision of the offered service(s) and billing. The information provided in the registration form / contact form as required to justify and fulfill the contract is required. I disclose the data to third parties only in the context of the processing commissioned by me (eg hosters) or in the context of the legal permissions and obligations to legal advisors and authorities.The use of the forms is voluntary. You do not have to use a form to contact us or for your inquiry or to give your consent to the collection and processing of your data. It is also possible to contact me without a form (by phone or e-mail). If you submit your registration or request by pressing the “Submit registration” or “Submit” button, you agree that your details (data) will be collected and processed to answer your request. If you do not give consent, you will not incur any disadvantages. Without your consent, however, you can not take any accompaniment by me. You will receive the declaration of consent for signature. As part of the use of my online offer, your IP address and the time of the respective user action will be saved. The storage is based on my legitimate interests, as well as the user’s protection against misuse and other unauthorized use. A transfer of these data to third parties is not, unless it is necessary to pursue my claims or there is a legal obligation acc. Art. 6 para. 1 lit. c GDPR. 

Therapeutic services and coaching

I process the data of my clients / patients in order to provide them with my contractual or pre-contractual services. The data processed, the nature, scope and purpose and necessity of their processing are determined by the underlying contractual relationship. The processed data basically includes inventory data of the clients (eg name, address, etc.), as well as contact data (eg e-mail address, telephone, etc.), the contract data (eg services used, fees, names of contact persons, etc.). Payment details (such as bank details, etc.) are visible to me when transferring the fee through a bank.In addition, as part of my services, I may process special categories of data, in particular information on the health of clients and particular categories of personal data. If, for the purposes of the fulfillment of the contract or as required by law, I disclose or provide the data of clients / patients, as far as the provision of my services is required by law, to protect vital interests of clients / patients or any other natural person, or in the context of consent of the client / patient. The data is deleted if the data is no longer required for the fulfillment of contractual or legal duties of care as well as handling of any warranty and comparable obligations. The statutory storage requirements apply.

Collaboration with service provider and third parties

If, in the course of my processing, I disclose data to service providers / other persons (processors or third parties), transmit them to them or otherwise give them access to the data, this will only be done on the basis of a legal permit that you have consented to, a legal obligation to do so or on the basis of my legitimate interests (eg the use of a web host, telephone provider, email provider, tax consultant or a processor to maintain the website and provision of functionalities, etc.). Third parties are charged with the processing of data through a “contract processing contract”, which is done on the basis of Art. 28 GDPR. Outside this list no data will be given to third parties.

Hosting

The hosting services I use are for the purpose of providing the following services: infrastructure and platform services, computing capacity, storage and database services, security and technical maintenance services we use to operate this online service. Hereby I or my hosting provider processes stock data, contact data, content data, contract data, usage data, meta and communication data of customers, interested parties and visitors of this online offer based on our legitimate interests in an efficient and secure provision of this online offer acc. Art. 6 para. 1 lit. f GDPR i.V.m. Art. 28 GDPR (conclusion of contract processing contract).

Server log data

The hosting provider does not collect log files for access to the online offer. For e-mail traffic, a log file is written and stored for max. 24 hours (e-mail address and IP address are logged).

Cookies

The internet pages partly use cookies. Cookies do not harm your computer and contain no viruses. Cookies are used to make my offer more user-friendly, effective and secure. Cookies are small text files that are stored on your computer and stored by your browser. Most of the cookies I use are so-called “session cookies”. They will be deleted automatically at the end of your visit. Other cookies remain stored on your device until you delete them. These cookies allow me to recognize your browser on your next visit. You can set your browser so that you will be informed about the setting of cookies and cookies only on a case by case basis, the acceptance of cookies for certain cases or generally excludes and the automatic deletion of cookies on closing the browser enable. Disabling cookies may limit the functionality of this website. You can prevent cookies from being stored on the first visit to my site by not confirming the cookie agreement.

Webfonts

I use provided free webfonts of the following providers: G-Static.

Safety

I and my service providors will take technical and organizational precautions to protect your personal information that we manage against accidental or intentional manipulation, loss, destruction, or access by unauthorized persons. Our data processing and security measures are constantly being improved in line with technological developments. I point out that data transmission over the Internet (for example, when communicating via e-mail) may have security vulnerabilities. A complete protection of the data from access by third parties is not possible.

  • SSL Encryption: This site uses confidential information for security and privacy reasons Content, such as the requests you send to me as a site operator, SSL encryption. An encrypted connection is indicated by the browser’s address bar changing from “http: //” to “https: //” and the lock icon in your browser bar.

Administration, accounting, office organization, contact management

I process data in the context of administrative tasks and organization of my business, accounting and compliance with legal obligations, such as archiving. In doing so, I process the same data that I process as part of the rendering of my contractual services. The processing principles are Art. 6 para. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 para. 1 lit. f. DSGVO. The processing affects customers, prospects, business partners and website visitors. The purpose and interest in processing lies in the administration, accounting, office organization, data archiving, that is, tasks that serve to maintain my business, perform my duties, and provide my service (s). The deletion of the data in terms of contractual services and contractual communications is in line with the information provided in these processing activities. I disclose or transmit this data to consultants such as my tax-accountant.

Deletion of data

The data processed by me will be deleted or restricted in accordance with Art. 17 and 18 GDPR. Unless explicitly stated in this privacy policy, the data stored in my account will be deleted as soon as they are no longer required for their intended purpose and the deletion does not conflict with any statutory storage requirements. Unless the data is deleted because it is required for other and legitimate purposes, its processing will be restricted. That The data is blocked and not processed for other purposes. This applies, for example for data that must be kept for commercial or tax reasons.

Online presence in social media

I maintain online presence within social networks and platforms in order to communicate with users who are active there and to inform them about my services there. When calling the respective networks and platforms, the terms and conditions and the data processing guidelines of the respective operators apply. Unless otherwise stated in my privacy policy, I process users’ data as far as they communicate with me within social networks and platforms, e.g. posts on my online presence or send us messages.

Integration of services and contents of third parties

I use third-party content or service offerings within my online offering, based on my legitimate interests, to incorporate their offerings (e.g., text or images) and links to their websites (collectively referred to as “content”). This always presupposes that the third-party providers of this content perceive the IP address of the users, since they could not send the content to their browser without the IP address. The IP address is therefore required for the presentation of this content. I strive to use only those content whose respective providers use the IP address only to deliver the content.

Google Maps

I include maps of the Google Maps service provided by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. The processed data may include, in particular, users’ IP addresses and location data, but these are not collected without their consent (usually as part of the settings of their mobile devices). The data can be processed in the USA. Privacy Policy: https://www.google.com/policies/privacy/, opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated.

If you have any questions about privacy, you can always contact me via e-mail to kontakt@praxis-berthold.de